Christfest im Bäderdreieck

23.12. - 27.12.2022
Busreise
5 Tage
ab € 565 ,-

Weihnachtliche Stimmung rund um Marienbad

Gönnen Sie sich eine Auszeit und kommen Sie mit auf eine unvergleichliche Reise voller architektonischer Schönheiten und atemberaubender Naturerlebnisse. Die mächtigen Granitfelsen des Naturschutzgebietes um das Bäderdreieck zeugen von unvorstellbarer Schönheit. Versenken Sie Ihren Blick in dieses noch ursprüngliche Areal und durchschreiten Sie die zauberhaften Ortschaften. Wandeln Sie auf den Spuren der großen Dichter und Poeten, die auf diesem herrlichen Flecken Erde bereits Ihre Zeit verlustierten. Die wunderschönen Gebäude, Kirchen, Denkmäler und Kolonnaden laden zum Verweilen ein. Kosten Sie von den zahlreichen Heilquellen und lassen Sie Ihren Gaumen von den regionalen Köstlichkeiten verwöhnen. Körper und Geist werden es Ihnen danken.

1. Tag: Anreise

Willkommen im böhmischen Bäderdreieck! Anreise über Franzensbad. Die Nutzung der ersten Heilquellen in dem Kurort begann bereits vor mehr als zwei Jahrhunderten und gab den Impuls für eine Bautätigkeit, die nach mehr als hundert Jahren ein einmaliges architektonisches Ganzes entstehen ließ. Überzeugen Sie sich selbst von dem einzigartigen historischen Ambiente der kleinen Kurstadt, die umgeben ist von malerischer Natur. Fahrt zum Hotel und Zimmerbezug.

2. Tag: Winterlicher Stadtrundgang Marienbad

Heute erwartet Sie ein winterlicher Stadtrundgang in Marienbad, der Ihnen die wechselvolle Geschichte des Kurortes näherbringt. Das Städtchen ist das bekannte Heilbad am Südfuß des Kaiserwaldes. Der Kurort wird geprägt von den Kolonnaden, dem „Singenden Brunnen“ und dem eleganten Pavillon, der die Kreuzquelle enthält. Früher suchten Aristokraten und Adlige aller Länder hier Heilung, heute kann jeder in den Genuss der Heilquellen wie der Rudolph-Quelle und der Ferdinand-Quelle kommen oder auch einfach so den schönen, geschichtsträchtigen Ort genießen. Aufwärmen können Sie sich im Anschluss bei einem Glühwein. Stimmungsvolle Stunden erwarten Sie am Heiligen Abend bei einem Weihnachtsmenü.

3. Tag: Karlsbad – Weihnachtshaus „Vanocni Dum“

Am ersten Weihnachtsfeiertag können Sie einen Ausflug nach Karlsbad unternehmen, es ist eines der drei berühmten Heilbäder des Bäderdreiecks. Die von der Architektur des 19. Jahrhunderts geprägte Stadt liegt in Nordböhmen an der Mündung der Teplá in die Eger. Es wurde nach Kaiser Karl IV. (1316 – 1378) benannt. Er hat angeblich bei einem Jagdausflug die erste Quelle entdeckt, wahrscheinlich waren die warmen Quellen aber schon den Römern bekannt. Heute sind zwölf Quellen erschlossen, von denen sich vier in der eindrucksvollen Mühlenkolonnade befinden. Verpassen Sie bei dieser Gelegenheit nicht die Besichtigung der weltberühmten Becherovka-Fabrik mit einer Verkostung.

4. Tag: Pilsen und Pilsener Urquelle

Nach dem Frühstück können Sie das winterliche Pilsen besichtigen. Sie sehen u. a. den Turm des St.-Bartholomäus-Doms, den höchsten Kirchturm Böhmens. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das schöne Renaissance-Rathaus, die Pestsäule und die barocke Franziskanerkirche. Die große Synagoge im maurisch-romanischen Stil ist nach der in Budapest Europas zweitgrößte Synagoge. Danach erfolgt die Rückfahrt nach Marienbad. Wie wäre es am Nachmittag noch mit einem Besuch im Goethe-Museum?

5. Tag: Heimreise

Mit vielen neu erworbenen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an. Sie haben bei der Fahrt einen guten Eindruck von den Schönheiten dieser Region erhalten und vielleicht wird Sie das Bäderdreieck bald wieder begrüßen dürfen.

Ihr Hotel:

***Hotel Spa Hotel Devin in Marienbad
Das Hotel Devin befindet sich im Zentrum von Marienbad. In der Nähe befinden sich zahlreiche Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Das Hotel besteht aus einem mehrgeschossigen Gebäude. Im Eingangsbereich befinden sich zentrale Hoteleinrichtungen wie Rezeption und Lobby. Des Weiteren verfügt das Hotel über ein Restaurant, Spa-Bereich mit Heilbehandlungen und Wellness-Behandlungen und Trinkkur. Die Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad mit Badewanne oder Dusche WC, Haartrockner, TV, Telefon, Safe und WLAN.

Leistungspaket:

Fahrt im modernen Fernreisebus
4 x Übernachtung inkl. Frühstück
3 x Abendessen im Hotel
1 x Weihnachtsabendessen, 4-Gang-Menü oder Buffet mit kleinem Geschenk
1 x Willkommenstrunk
1 x Stadtführung Marienbad inkl. Glühwein
1 x Eintritt und Führung Becherovka-Fabrik Karlsbad inkl. Verkostung
1 x Stadtführung Pilsen
Ortstaxe

christmas-g81026d877_1280
city-g64557b4d9_1280
marienbad-g2cd085e2b_1280
marienbad-g408043830_1280
pilsen-ge30365032_1280

Preise pro Person

Reisepreis € 565 ,-
EZ-Zuschlag € 120 ,-
Stornostaffel Busreisen

Christfest im Bäderdreieck

23.12. - 27.12.2022
Busreise
5 Tage
ab € 565 ,-

Weihnachtliche Stimmung rund um Marienbad

Gönnen Sie sich eine Auszeit und kommen Sie mit auf eine unvergleichliche Reise voller architektonischer Schönheiten und atemberaubender Naturerlebnisse. Die mächtigen Granitfelsen des Naturschutzgebietes um das Bäderdreieck zeugen von unvorstellbarer Schönheit. Versenken Sie Ihren Blick in dieses noch ursprüngliche Areal und durchschreiten Sie die zauberhaften Ortschaften. Wandeln Sie auf den Spuren der großen Dichter und Poeten, die auf diesem herrlichen Flecken Erde bereits Ihre Zeit verlustierten. Die wunderschönen Gebäude, Kirchen, Denkmäler und Kolonnaden laden zum Verweilen ein. Kosten Sie von den zahlreichen Heilquellen und lassen Sie Ihren Gaumen von den regionalen Köstlichkeiten verwöhnen. Körper und Geist werden es Ihnen danken.

1. Tag: Anreise

Willkommen im böhmischen Bäderdreieck! Anreise über Franzensbad. Die Nutzung der ersten Heilquellen in dem Kurort begann bereits vor mehr als zwei Jahrhunderten und gab den Impuls für eine Bautätigkeit, die nach mehr als hundert Jahren ein einmaliges architektonisches Ganzes entstehen ließ. Überzeugen Sie sich selbst von dem einzigartigen historischen Ambiente der kleinen Kurstadt, die umgeben ist von malerischer Natur. Fahrt zum Hotel und Zimmerbezug.

2. Tag: Winterlicher Stadtrundgang Marienbad

Heute erwartet Sie ein winterlicher Stadtrundgang in Marienbad, der Ihnen die wechselvolle Geschichte des Kurortes näherbringt. Das Städtchen ist das bekannte Heilbad am Südfuß des Kaiserwaldes. Der Kurort wird geprägt von den Kolonnaden, dem „Singenden Brunnen“ und dem eleganten Pavillon, der die Kreuzquelle enthält. Früher suchten Aristokraten und Adlige aller Länder hier Heilung, heute kann jeder in den Genuss der Heilquellen wie der Rudolph-Quelle und der Ferdinand-Quelle kommen oder auch einfach so den schönen, geschichtsträchtigen Ort genießen. Aufwärmen können Sie sich im Anschluss bei einem Glühwein. Stimmungsvolle Stunden erwarten Sie am Heiligen Abend bei einem Weihnachtsmenü.

3. Tag: Karlsbad – Weihnachtshaus „Vanocni Dum“

Am ersten Weihnachtsfeiertag können Sie einen Ausflug nach Karlsbad unternehmen, es ist eines der drei berühmten Heilbäder des Bäderdreiecks. Die von der Architektur des 19. Jahrhunderts geprägte Stadt liegt in Nordböhmen an der Mündung der Teplá in die Eger. Es wurde nach Kaiser Karl IV. (1316 – 1378) benannt. Er hat angeblich bei einem Jagdausflug die erste Quelle entdeckt, wahrscheinlich waren die warmen Quellen aber schon den Römern bekannt. Heute sind zwölf Quellen erschlossen, von denen sich vier in der eindrucksvollen Mühlenkolonnade befinden. Verpassen Sie bei dieser Gelegenheit nicht die Besichtigung der weltberühmten Becherovka-Fabrik mit einer Verkostung.

4. Tag: Pilsen und Pilsener Urquelle

Nach dem Frühstück können Sie das winterliche Pilsen besichtigen. Sie sehen u. a. den Turm des St.-Bartholomäus-Doms, den höchsten Kirchturm Böhmens. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das schöne Renaissance-Rathaus, die Pestsäule und die barocke Franziskanerkirche. Die große Synagoge im maurisch-romanischen Stil ist nach der in Budapest Europas zweitgrößte Synagoge. Danach erfolgt die Rückfahrt nach Marienbad. Wie wäre es am Nachmittag noch mit einem Besuch im Goethe-Museum?

5. Tag: Heimreise

Mit vielen neu erworbenen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an. Sie haben bei der Fahrt einen guten Eindruck von den Schönheiten dieser Region erhalten und vielleicht wird Sie das Bäderdreieck bald wieder begrüßen dürfen.

Ihr Hotel:

***Hotel Spa Hotel Devin in Marienbad
Das Hotel Devin befindet sich im Zentrum von Marienbad. In der Nähe befinden sich zahlreiche Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Das Hotel besteht aus einem mehrgeschossigen Gebäude. Im Eingangsbereich befinden sich zentrale Hoteleinrichtungen wie Rezeption und Lobby. Des Weiteren verfügt das Hotel über ein Restaurant, Spa-Bereich mit Heilbehandlungen und Wellness-Behandlungen und Trinkkur. Die Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad mit Badewanne oder Dusche WC, Haartrockner, TV, Telefon, Safe und WLAN.

Leistungspaket:

Fahrt im modernen Fernreisebus
4 x Übernachtung inkl. Frühstück
3 x Abendessen im Hotel
1 x Weihnachtsabendessen, 4-Gang-Menü oder Buffet mit kleinem Geschenk
1 x Willkommenstrunk
1 x Stadtführung Marienbad inkl. Glühwein
1 x Eintritt und Führung Becherovka-Fabrik Karlsbad inkl. Verkostung
1 x Stadtführung Pilsen
Ortstaxe

christmas-g81026d877_1280
city-g64557b4d9_1280
marienbad-g2cd085e2b_1280
marienbad-g408043830_1280
pilsen-ge30365032_1280

Preise pro Person

Reisepreis € 565 ,-
EZ-Zuschlag € 120 ,-
Stornostaffel Busreisen

Buchungsanfrage oder Fragen zur Reise?

    AGB*

    Formblatt*

    Datenschutzerklärung*

    Scheithauer Reisen GmbH

    Nathestraße 34
    37115 Duderstadt

    Tel.: 0 55 27 / 98 300
    Fax.: 0 55 27 / 98 3013

    Mail:

    Entdecken Sie neue Abenteuer